Montag, 3. Juni 2013

neues Projekt - Steampunkig

so, auch Mal wieder was von mir

nachdem Rotkäppchen ja soweit fertig ist - die Korsage wird wohl doch gekauft, hatte ich das Margeary Kleid im Sinne.

Allerdings tue ich mich unendlich schwer den Schnitt hinzubekommen, bzw. einen passenden Schnitt zu finden. Dann kam mein runder Geburtstage etc. und ich bin auch nach 3 Probeteilen nicht weiter - zum Glück gibts die 1€ Baumwolle von IKEA.

Naja, dann habe ich Once Upon a Time weiter gesehen und mich ein kleines bisschen in die Blaue Fee verkuckt. Und da der blaue Stoff für Margeary eh da ist... naja am Ende wird vielleicht doch noch was Anderes, wir werden sehen.

ABER - in einen Schnitt habe ich mich absolut verkuckt - SIMPLICITY 2172 - auf deutsch schon nicht mehr erhältlich und von mir in den Niederlande geordert.
Jetzt warte ich auf den zugehörigen Stoff - ich habe mich nach mehrmaligem Hin und Her- man merkt ich bin zur Zeit entscheidungsfreudig *hihi* - für die blau/rot Kombi entschieden.

Zuerst werde ich den Mantel nähen, denn der ist soooo toll. Bei youtube gibts auch ein super 2h Video mit Schritt für Schritt Anleitung  von Professorpincushion- sehr hilfreich.
Jedenfalls habe ich aus Vorfreude - und inspiriert von HIER - dem Tesla-Corps - mit Stoff, den ich zuhause hatte 2 Probe Schiffchen genäht. Denn irgendwie hat ja jeder im Steampunk"business" einen Zylinder oder "Googles" - da brauch ich was Anderes.

Na jedenfalls habe ich 2 Versionen genäht - ein Mal die einfachere Variante von LeoLilie - finde ich super fix, wobei bei mir das Mittelteil gute 3 cm zu lang war, aber wurde dann einfach mit weggenäht.


Die zweite Version ist von Werkelwut - aufwändiger, aber mit dem Paspelband auch pfiffiger, finde ich.


Tja, jetzt habe ich die Qual der Wahl - was meint ihr denn dazu?

Mein Mann findet die "Stewardess" jedenfalls lustig *grumml* - ich durfte gleich meine Einweisfähigkeiten unter Beweis stellen.