Montag, 13. Mai 2013

Zuschneid-Orgie

Ach ja, wenn es eines gibt, was ich am Nähen nicht mag, dann ist es Zuschneiden.
Bahhh ich mach immer 3 Kreuze wenn ich es hinter mir habe.
Nahtzugaben, exakt und so weiter *ätz*

Aber - ich muss dringend Einiges nähen, das Kind hat nun den Meter geknackt und braucht kurze Hosen plus dünne Pullis, Babys rücken auch bald an und der Jersey Berg darf gern weniger werden.

Also den Abend geopfert und zugeschnitten - dabei fehlen noch die Bündchen für die Lässig Hosen und Easy-Shirts und ich hab noch nicht Mal angefangen die 3 geplanten Shelly´s für mich zu zu schneiden.
Schelly in der hohen Zahl deshalb, weil ich den Schnitt mag, er gut passt und ich zur Zeit keinen Nerv für Rumprobieren mit neuen Schnitten für mich habe. (auch wenn hier noch 4 rumfliegen)

Auf dem Bild zu sehen:

obere Reihe l nach r - 2 Hosen ähh irgendwas mit Forest aus einer Ottobre von 12, Gr. 92 - 3 Wohlfühlhosen - 1 Mal 104, 2 Mal 56 - 2 Wendezipfelmützen Gr 38 - Reste
untere Reihe l nach r - 5 Easy-Shirts, 3 Mal Gr. 104, 2 Mal 56 - 6 Wende Spucktücher - Zutaten für 4 "Fummeltücher"

Ganz schön bunter Haufen, Manches war auch Bestellung vom Tochterkind

jetzt muss ich nur noch den Rest zuschneiden und dann Nähen,Nähen,Nähen...