Donnerstag, 31. Januar 2013

Pfau - im Entstehen Teil 3

Hui das wird ja ne richtige Serie hier *grins*

aber keine Sorge - mit den Mama-Tochter-Bildern ist dann Schluss.

Heute habe ich mich an die Pfauenfedern bzw. die Vollendung des Rockes gesetzt.


Die Blauen Teile habe ich schon mal auf einander geklebt, die grünen auf die braunen auch.

Dann auf 24 braune Teile mit grünem Faden eine Art Federstruktur genäht.


 Von allen die Fusseln abschneiden - also versäubern *stöhn*


Anschließend die blauen Teile auf die braun/grünen geklebt



Blaues Satinband in verschiedenen Längen an jedes Teil angenäht




An den Rock geknotet, Zippel abgeschnitten - endlich fertig.




Also - der Kinderrock ist fertig.
Mama's Rock muss noch angeknotet werden, aber da hab ich jetzt keine Lust mehr dazu.
Aber morgen dann, beim Fussball kucken und neuen Fernseher einweihen, da kann man das ja nebenbei machen - Frauen sind ja multitaskingfähig.

Ich bin noch am Überlegen ob ich fürs Kind noch ein extra Pullöverchen in Blautönen nähe - kann man ja nie genug haben und es würde vielleicht noch besser zusammen aussehn?
Na, ein klein wenig Zeit hab ich ja noch.

Auf jeden Fall hab ich beschlossen, dass die Kostüme auch ausgeführt werden müssen. Ich plane also mit dem Kind zu einem Kinderfasching zu gehen. Leider zeitlich nicht so einfach, da ich unter der Woche um 15:00 Uhr nirgends sein kann und am Faschings-Dienstag auch noch die Oma Geburtstag hat.
Also ein Wochenend-Event muss her - geht einer von euch irgendwo hin mit seinem Kind?


Nachtrag - ganz frisch von heute morgen - der Rock am Kinde:






hier gehts zu Teil 1 und Teil 2 des Kostüms